Die neuseeländischen Alpen prägen die Südinsel und haben schon Sir Edmund Hillary als Trainingsgebiet vor der Erstbesteiung des Mount Everest. Nicht dass wir irgendeine Ambition in diese Richtung gehabt hätten. Statt dessen wollten wir am vorletzten Tag der Rundreise noch einmal das Bergpanorama genießen.

Am Morgen war es noch sehr bewölkt, aber zum Glück klärte es sich zum Mittag auf. So konnten wir den Weg, der recht einfach und sehr gut ausgebaut war, genießen.

  • Weg zur ersten Hängebrücke
  • Hängebrücke
  • Gletscherbach
  • NZ-6400.jpg
  • Hooker Lake
  • Gipfel des Mount Cook
  • Mount Sefton
  • Mount Cook im Hooker Lake
  • man ist nicht allein
  • optimal ausgebauter Weg
  • NZ-6508.jpg
  • NZ-6527.jpg
  • HookerWalk
  • NZ-6610.jpg
  • NZ-6623.jpg
  • Bergsteiger Denkmal

Zusätzlich zu diesen Fotos hatte ich auch ein Panorama aus dem Tal gemacht.