Ein unbestrittenes Highlight der Namibiareise waren sicherlich die Safarifahrten im Etosha National Park. An den Wasserstellen fanden sich erwartungsgemäß immer jede Menge Tiere ein, aber auch unterwegs waren vor allem am zweiten Tag riesige Herden unterwegs.

Mit etwas Übung entdeckt man auch bei langsamerer Fahr kleinere Erdmännchen. Die Dickhäuter hebe ich mir für einen weiteren Artikel auf.