Sonnenuntergänge werden in Namibia genauso zelebriert wie in Südafrika. In Swakopmund ist der beste Ort dafür natürlich der Pier. Nachdem unsere Reiseführer davon schrieben, dass dieser immer wieder dem Verfall preisgegeben ist, präsentierte sich das ganze frisch renoviert.

An der Spitze des Piers befindet sich nun ein Restaurant, dessen Spezialitäten Tapas und Sushi sind. Nachdem zu Beginn des Jahres schon Ostfriesisches Sushi überzeugen konnte, war die afrikanische Interpretation auch sehr überzeugend.